Skip to main content
Am Stocket 12
Rosenheim
D-83022
RalfEigl@t-Online.de
47.861040000
12.118470000
DE 1521 40 394
no
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

Bestellungen werden auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgeführt. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen.
Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt. Etwas anderes gilt, wenn ausdrücklich schriftlich die abweichenden Bedingungen anerkannt werden.
§ 1 Vertragsabschluß
Das Angebot ist freibleibend, ein Lieferzwang besteht nicht. Ein Vertrag zwischen dem Antiquariat Eigl und dem Interessenten kommt erst mit der Annahme der Bestellung durch das Antiquariat Eigl zustande. Wird der Eingang einer Bestellung bestätigt, bedeutet dies noch keinen Vertragsabschluß. Auftragsbearbeitung erfolgt in der Reihenfolge des Bestellungseingangs. Benachrichtigung über bereits verkaufte Titel kann leider nicht erfolgen.
Mit Versand/Veröffentlichung dieses Angebots werden alle vorhergehenden Angebote ungültig.
§ 2 Gewährleistung
Die Bücher befinden sich, wenn nicht anders angegeben, in einem ihrem Alter entsprechend guten Zustand. Kleinere Mängel sind nicht immer angegeben, jedoch stets im Preis berücksichtigt. Telefonische Auskünfte sind unverbindlich.
§ 3 Versand
Versand und Verpackung sowie ggf. Versicherung erfolgt auf Kosten des Bestellers. Sendungen im Wert von bis zu 500,00 € werden als Paket, Sendungen mit höherem Wert als versichertes Paket versandt.
§ 4 Kollegenrabatte
Kollegenrabatte gelten nur bei Bezahlung innerhalb von 14 Tagen nach Auftragsdatum. Bei Überschreitung dieser Frist wird der volle Betrag fällig.
§ 5 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht für Verbraucher
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Antiquariat Ralf Eigl, Schmellerstr. 1, 83022 Rosenheim. Fax 08031/12911, e-mail: RalfEigl@t-online.de. Geschäftsführer: Ralf Eigl.
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren . Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sofern Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, gilt: Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
§ 6 Lieferbedingungen
Leistungsort ist Rosenheim. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich. Etwas anderes gilt, wenn ein Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
§ 7 Zahlung und Zahlungsbedingungen
Preise in EURO inkl. 7% MwSt. Zahlung per Vorauskasse. Zahlung durch Banküberweisung, nach Vereinbarung auch durch Visa/Mastercard. Unsere Bankverbindung: Kto. 473677-806, Postbank München, BLZ 70010080.
§ 8 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum des Antiquariats Eigl.
§ 9 Schlussbestimmungen
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch, wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Im Falle des Wohnsitzes oder des gewöhnlichen Aufenthalts des Käufers im Ausland oder falls der Käufer Kaufmann ist, gilt München als Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung als vereinbart. Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung steht dem Käufer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt werden oder diese schriftlich anerkannt wird. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Käufer nur geltend machen, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.
Sind eine oder mehrere Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Travel and Exploration, Africa, Middle East, Central Asia, Polar, Pacific, Plate Books, James Cook, World Travel, Siberia, Russia
-- Month --
-- Day --
-- Please choose --
By appointment only